Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Projekt Modellkommune

Gesundheitsförderung und Prävention in Wittenhagen

 

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

(Arthur Schopenhauer)

 

Gesundheitsförderung und Prävention ist für den Landkreis Vorpommern-Rügen eine gemeinsame gesellschaftliche Aufgabe, die alle Lebensphasen berührt. In den Städten und Gemeinden sollen entlang der Präventionskette mit den Menschen und den Akteuren vor Ort gesundheitsförderliche Ideen und Angebote entwickelt und weiterentwickelt werden. Gesundheitsförderung soll dabei unterstützen, ein höheres Maß an Selbstbestimmung für die eigene Gesundheit zu ermöglichen und dadurch zur Stärkung der Gesundheit befähigen.

 

Die Präventionskette ist auf alle in einer Gemeinde oder Stadt lebenden Menschen ausgerichtet. Es geht darum, vor Ort Antworten zu finden, die zu den individuellen und gesellschaftlichen Lebensbedingungen und Bedarfen passen. 

Präventionskette

Vor diesem Hintergrund will der Landkreis in verschiedenen Modellkommunen Erfahrungen sammeln, die dann mit allen Städten und Gemeinden geteilt werden. Die Modellkommunen werden für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren sowohl personell als auch finanziell bei der Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Angeboten unterstützt.

Wittenhagen wurde neben Ahrenshagen-Daskow und Bad Sülze als eine dieser Modellkommunen ausgewählt.

 

Unter dieser Prämisse haben sich Vertreter des Landkreises und verschiedene Akteure und Bürgerinnen und Bürger, die von unserem Bürgermeister dazu eingeladen wurden, Ende April zu einem ersten runden Tisch getroffen.

Runder Tisch

In der Veranstaltung wurde das Projekt vorgestellt. Außerdem haben wir gesammelt, was es bei uns schon alles gibt – und wir haben bereits großartige Angebote - sowie erste Ideen für neue Angebote entwickelt.

Gesund aufwachsen
Gesund leben
Gesund älter werden

Die erste Idee, die sich bereits in der weiteren Planung und Umsetzung befindet, ist eine Woche in den Sommerferien für unsere Jugendlichen. Von Montag, 29.07.2024 bis Freitag, 02.08.2024 wird es u. a. sportliche Wettkämpfe, Besichtigungen von Firmen, Ausflüge und digitale Aktivitäten geben. 

Ball Lan 2024

Wir werden Sie an dieser Stelle und in unserer Rubrik „Veranstaltungen“, aber auch über Aushänge, Flyer, unsere WhatsApp-Gruppen, etc. auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich gerne, wenn Sie Anregungen und/oder Fragen haben.